Ethereum-Preis steigt auf 360 $; Krypto-Marktkapitalisierung durchbricht 160 Milliarden US-Dollar

Ethereum-Preis steigt auf 360 $; Krypto-Marktkapitalisierung durchbricht 160 Milliarden US-Dollar

 

 

Der Ethereum-Preis durchbrach am Dienstag die 360-Dollar-Marke und setzte sein Bestreben fort, wieder auf 400 Dollar zu klettern. Der Bitcoin-Kurs konnte erneut kein neues Allzeithoch erreichen, konnte aber einen kleinen Gewinn verbuchen.

 

 

Die Altcoin-Märkte waren gemischt, aber starke Ergebnisse an der Spitze der Rangliste hoben die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung auf einen neuen Rekord von 161,6 Milliarden US-Dollar. Bezeichnenderweise überschritten zwei weitere Altcoin-Marktkapitalisierungen 1 Milliarde US-Dollar, was die Gesamtzahl der Milliarden-Dollar-Clubmitglieder auf 13 erhöht.

 

 

Der Ethereum-Preis überschreitet 360 $

 

Der Ethereum-Preis führte den Vormarsch am Dienstag an. Gestützt durch das starke Handelsvolumen in Südkorea und China stieg der Ethereum-Preis um 6 %. Derzeit handelt Ethereum bei 362 $, dem höchsten Stand seit Ende Juni. Ethereum hat jetzt eine Marktkapitalisierung von 34 Milliarden US-Dollar.

 

 

Der Aufstieg von Ethereum kommt daher, dass Initial Coin Offerings (ICO) weiterhin an Medienpräsenz gewinnen, so dass die US-Börsenaufsichtsbehörde damit begonnen hat, gegen börsennotierte Unternehmen vorzugehen, weil sie ICO-bezogene Behauptungen verwenden, um ihre Aktienkurse in die Höhe zu treiben. Darüber hinaus haben Prominente wie Mark Cuban und Floyd Mayweather begonnen, ICOs zu fördern. In einigen Sektoren hat die ERC20-Token-Crowdsale-Finanzierung begonnen, das traditionelle Risikokapital zu überholen.

 

Der Bitcoin-Preis blieb unter 4.400 $

 

Der Bitcoin-Preis stieg am Dienstag um 1,5 % und überschritt kurzzeitig 4.400 $, um bis auf 4.414 $ zu steigen. Leider war der Bitcoin-Preis nicht in der Lage, den deutlichen Schub in Richtung 4.500 $ zu machen, auf den die Anleger warten. Derzeit ist der Bitcoin-Preis auf 4.366 $ zurückgefallen. Damit bleibt die Bitcoin-Marktkapitalisierung bei 72,2 Milliarden Dollar.

 

 

Der Preis von Bitcoin Cash fällt unter 600 $

 

Der Bitcoin Cash-Preis setzte seinen einwöchigen Rückgang fort und fiel zum ersten Mal seit dem 18. August unter die Schwelle von 600 $. Derzeit liegt der Bitcoin Cash-Preis bei 587 $, was einem Rückgang von 3 % innerhalb von 24 Stunden entspricht. Dieser Rückgang drückte die Marktkapitalisierung für Bitcoin auf unter 10 Milliarden US-Dollar.

 

Anfang dieses Monats stieg Bitcoin Cash mit Hilfe von Händlern an asiatischen Börsen auf fast 1.000 $, aber dieses Volumen hat begonnen, auszutrocknen. Nachdem regelmäßig tägliche Handelsvolumina von über 1 Milliarde US-Dollar verbucht wurden, betrug das heutige Volumen nur noch 200 Millionen US-Dollar.

 

$1 Milliarde Clubmitgliedschaft schwillt an

 

Die Altcoin-Märkte waren am Dienstag gemischt, aber sie lieferten einige bemerkenswerte Entwicklungen.

 

 

Erstens erholte sich der Ripple-Preis von seinem Wochenend-Crash und stieg um 9 %, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es Führungskräfte der chinesischen Zentralbank empfangen hatte, um sie über Trends in der Blockchain-Technologie zu informieren.

 

 

Der Litecoin-Preis konnte sich unterdessen über 60 $ halten, nachdem er am 28. August auf dieses Allzeithoch gestiegen war. Die Preise von Dash, NEM und NEO bewegten sich kaum, während IOTA und Monero Einbrüche von 4 % und 7 % verzeichneten. Ethereum Classic, das in den letzten Wochen unter dem Radar geflogen ist, ist langsam wieder auf 16 $ geklettert, bleibt aber auf Platz 11 in der Rangliste hängen.

 

Die andere wichtige Entwicklung auf den Altcoin-Märkten war die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern in den 1-Milliarden-Dollar-Club. Sowohl Hshare als auch Qtum haben 1 Milliarde US-Dollar überschritten, was die Gesamtmitgliedschaft dieses einst exklusiven Clubs auf 13 erhöht.

 

Bitcoin-Dominanz rutscht unter 45 %

 

Bitcoin hat seinen dominierenden Einfluss auf die Kryptomärkte in der zweiten Augusthälfte verringert, da die Anleger ihre Bestände in andere Kryptowährungen diversifiziert haben. Bitcoin hat immer noch einen Marktanteil von 44,7 %, aber das liegt deutlich unter dem Mehrheitsanteil, den es Anfang dieses Monats hatte.

 

 

 

Der Anteil von Ethereum ist wieder auf 21 % gestiegen, nachdem er Anfang August kurzzeitig auf 19 % gefallen war, während Bitcoin Cash und Ripple 6 % bzw. 5,2 % kontrollieren. Bezeichnenderweise gibt es jetzt 10 Kryptowährungen mit Anteilen von über 1 %.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top
Kostenlose E -Mail -Aktualisierung
Wir respektieren deine Privatsphäre.