Twitter-CEO Jack Dorsey will „Filterblasen“ im sozialen Netzwerk beheben

Twitter-CEO Jack Dorsey will „Filterblasen“ im sozialen Netzwerk beheben

Social-Media-Sites wie Twitter können bestimmte politische Standpunkte oder Vorurteile verstärken, indem sie Beiträge veröffentlichen, von denen sie glauben, dass ihre Benutzer sie sehen möchten.

Es ist ein Problem, das Twitter-CEO und -Mitbegründer Jack Dorsey zugibt, dass das Unternehmen versucht, es zu lösen, aber er macht die Algorithmen nicht dafür verantwortlich.

„Ich denke, Twitter trägt zu Filterblasen bei, und ich denke, das ist falsch von uns und wir müssen es beheben“, sagte Dorsey am Montag auf der WIRED25-Konferenz in San Francisco.

Dorsey bemerkte, dass die Website es den Benutzern erlaubt, bestimmten Konten zu folgen, was ihre Wahrnehmung der Welt verzerren könnte. Wenn Benutzer einem bestimmten Thema oder Interesse folgen, sehen sie möglicherweise mehr Tweets von Personen mit unterschiedlichen Standpunkten, sagte er.

Twitter-CEO Jack Dorsey reagierte auf anhaltende Probleme der Social-Media-Plattform | NewsTrack Englisch 1

Twitter muss den Nutzern mehr Tools zur Verfügung stellen, um diese Blasen aufzubrechen, räumte Dorsey ein.

Da Social-Media-Websites jedoch Vorwürfen ausgesetzt sind, dass sie konservative Stimmen unterdrücken, haben diese Unternehmen auch mit Bedenken hinsichtlich der Meinungsfreiheit zu kämpfen.

Die Haltung von Twitter zur Meinungsfreiheit ist nicht absolut und es gibt Kompromisse, bemerkte Dorsey. Es sei der Zweck des Unternehmens, „der öffentlichen Konversation zu dienen“, sagte er, aber Twitter glaubt, dass es nur dann für die Meinungsfreiheit eintreten kann, wenn sich seine Nutzer sicher fühlen und sie nicht zum Schweigen gebracht werden.

„Die Meinungsfreiheit kann andere grundlegende Menschenrechte wie die Privatsphäre und die physische Sicherheit beeinträchtigen“, sagte er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top
Kostenlose E -Mail -Aktualisierung
Wir respektieren deine Privatsphäre.